Normdaten

Der Begriff “Normdaten” kommt aus dem GLAM-Bereich (Galleries, Libraries, Archives, Museums) und meint ein kontrolliertes Vokabular, also eine festgelegte (“kontrollierte”) Menge von Begriffen, die zur Verschlagwortung oder Annotation von Daten, Dateien oder Dokumenten verwendet werden können. Normdaten erleichtern damit die Suche in Beständen und deren Analyse.

Beitrag erstellt 2

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben